Einsätze 2022

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
10.07.2022 15:24

Zug II, Hedendorf, Neukloster, Umweltgruppe, UGR ÖEL

Dekontaminationseinsatz am Krankenhaus


Einem Giftnotfall mit einem vermutlich hochtoxischen Pflanzenschutzmittel folgte am Sonntagnachmittag ein großangelegter Dekontaminationseinsatz in und am Buxtehuder Krankenhaus. Da aufgrund des Allgemeinzustandes des betroffenen Patienten von einer möglichen Kontaminationsverschleppung auszugehen war, mussten sämtliche mit der Person in Berührung gekommenen Gegenstände gereinigt werden. Im Krankenhaus betraf dies die Notaufnahme bis zur Intensivstation. Hinzu kamen ein Polizeifahrzeug, ein Notarztfahrzeug und ein Rettungswagen, sowie der Wohnort des Patienten.
Im Einsatz waren sämtliche Dekoneinheiten des Landkreises, die Umwelt-Unterstützungseinheiten, die Gruppe "Messen & Spüren", die Werkfeuerwehr DOW, sowie die örtlichen Ortsfeuerwehren in Harsefeld und Buxtehude (Zug II) und die DRK Bereitschaft Buxtehude.
In Chemieschutzanzügen wurden alle eingesetzten Mittel durch Feuerwehrkräfte dekontaminiert und gereinigt. Zusätzlich fanden weiter analytische Maßnahmen statt, die den Anfangsverdacht des Stoffes jedoch nicht bestätigten. Zwar handelte es sich ebenfalls um ein Insektizid, jedoch weniger toxisch, als das ursprünglich angenommene Gift.


Erstellt von gpe am 10.07.2022
zurück