Einsätze 2020

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
20.12.2020 03:42

Zug I

Kleinfeuer greift auf Gebäude über

Ein brennender Mülleimer sorgte in der Nacht zu Sonntag für einen längeren Einsatz der Kräfte vom Zug I in der Philipp-Reis-Straße.
Von der Konrad-Adenauer-Allee aus hatten Zeugen gegen 03:40 Uhr Feuerschein auf der anderen Seite der Bahnlinie wahrgenommen. Sie wählten den Notruf und fuhren selbst in die Richtung des Brandortes. Vor Ort konnten sie eine brennende Mülltonne an einem Gewerbegebäude in der Philipp-Reis-Straße feststellen. Die Alarmmeldung wurde umgehend erweitert, da das Feuer auf das Gebäude überzugreifen drohte. Vorbildlich nahmen die Anrufer einen ersten Löschversuch mit drei Flaschen Wasser vor. Die anschließend eintreffende Buxtehuder Polizei setzte einen Pulverlöscher ein.
Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte hatte sich die Wärmestrahlung des Feuers auch auf die Wandverkleidung ausgebreitet, so dass sich das Feuer in die Dämmung der aus Sandwichplatten bestehenden Wand fraß. Die Einsatzkräfte mussten mit verschiedenen Werkzeugen aufwendig die Blechbeplankung der Platten öffnen, um an die versteckten Brandnester gelangen zu können. Erst nachdem mit der Wärmebildkamera keine Hitzequellen mehr gefunden wurden, konnte Feuer aus gemeldet werden.
Um kurz vor 7:00 Uhr waren die sechs am Einsatz beteiligten Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

IMG-20201220-WA0002 IMG-20201220-WA0006 IMG-20201220-WA0007  

Erstellt von gpe am 20.12.2020
zurück