Einsätze 2022

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
18.03.2022 10:50

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Piepender Rauchmelder im Mehrfamilienhaus


Bereits etwa eine Stunde piepte am Freitagmorgen ein Rauchmelder in einer Wohnung in der Altländer Straße. Der Anrufer aus dem Gebäude suchte zunächst Kontakt direkt zur Buxtehuder Feuerwehr. Dies führte zu einer kurzen Verzögerung, da der Notruf erst zur Stader Feuerwehr- und Rettungsleitstelle weitergeleitet werden musste. Die dann alarmierten Einsatzkräfte beider Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude und der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung trafen kurze Zeit später an der Einsatzstelle ein.
Eine Polizistin konnte die Wohnungstür der betroffenen Wohnung im dritten Obergeschoss bereits für die Feuerwehr gewaltfrei öffnen, so dass sich die Einsatzkräfte auf die Erkundung der Räumlichkeiten konzentrieren konnten. Ein Bewohner wurde nicht angetroffen. Ursache für das Auslösen des Melders war eine qualmende Pfanne mit Fett, die sich auf dem eingeschalteten Herd befand.
Die Pfanne wurde vom Herd genommen und nach draußen gebracht. Nach einer kurzen Belüftung der Wohnung konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


Erstellt von gpe am 18.03.2022
zurück