Einsätze 2022

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
26.08.2022 11:48

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Unwetter über Buxtehude


Am Freitagmittag kam es in Buxtehude infolge von anhaltendem Starkregen zu diversen Einsätzen.
Um kurz vor 12 wurde der Zug II zunächst in den Westpreußenweg alarmiert, dort stand ein Keller unter Wasser.

Kurz darauf ging es Schlag auf Schlag weiter:
Bahnhofstraße, Konopkastr., Sagekuhle, Altländer Str., Hinter der Linah, Lange Str. um nur einige Einsatzorte zu nennen.
 
Der Zug I konnte unverzüglich ausrücken, ein Teil der Kräfte war noch von einem vorangegangenen Fehlalarm im Gerätehaus.
 
Überwiegend galt es die Wassermassen aus Gebäuden fernzuhalten oder zu entfernen. Ebenfalls wurden diverse überflutete Straßen vom Wasser befreit.
 
Die aufwändigste Einsatzstelle lag dabei in einem Mehrfamilienhaus in der Konopkastraße. Das komplette Flachdach war vollgelaufen und das Wasser suchte sich sturzbachartig seinen Weg durch Dach und Treppenhaus des vierstöckigen Gebäudes. Über die Drehleiter wurde eine Pumpe auf dem Dach eingesetzt, parallel pumpten die Einsatzkräfte den Keller leer. Zur Sicherheit wurden die Stadtwerke Buxtehude angefordert, da es in dem Gebäude einen Hochspannungsverteiler gibt.  
 
Verstärkt wurden die beiden Wehren von der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung, die die Verteilung und Priorisierung der Einsatzstellen übernahm und auch maßgeblich durch das THW Buxtehude unterstützt wird.
 
Insgesamt galt es an diesem Tag 16 wetterbedingte Einsätze abzuarbeiten.


Erstellt von gpe am 26.08.2022
zurück