Einsätze 2015

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
16.05.2015 15:49

Zug I, Zug II

Vermutlicher Kinderstreich führt zu sechsstelligem Schaden

Erst als am Samstag Nachmittag der Strom ausgefallen war, bemerkte der Eigentümer eines Wohnhauses in der Gravensteiner Straße den immensen Schaden in seinem Keller. Ein aufgedrehter Gartenschlauch hatte durch ein Kellerfenster vermutlich schon seit Freitag mehrere tausend Liter Wasser in das 100m² große Untergeschoss laufen lassen. Bis zu fünfzehn Zentimeter hoch stand das Trinkwasser im gesamten Keller.
Fahrzeuge beider Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude rückten an, um mit einer Hochleistungspumpe, mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern den Keller wieder weitestgehend trocken zu legen. Die mehr als zehntausend Liter Wasser wurden in den nahe gelegenen Graben der Brunckhorstschen Wiesen und in einen Gullischacht gepumpt.
Erst nach drei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Der Hauseigentümer muss sich nun um die weitere Trocknung des Kellergeschosses und die Behebung des Schadens bemühen, der durch die Einsatzkräfte auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt wurde.

Erstellt von gpe am 16.05.2015
zurück