Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
30.08.2021 13:15

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Balkonbrand mit hohem Sachschaden

Für einen hohen Sachschaden an einem Mehrfamilienhaus sorgte am Montagmittag ein Balkonbrand in der Sagekuhle. Anwohner hatten den Notruf gewählt. Die Stader Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte daraufhin beide Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude und die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung.

Vor Ort stand ein Balkon im 1. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses in Flammen. Das Feuer war so heiß, dass Teile der Fassade abplatzten und Fensterscheiben barsten. Die eintreffenden Einsatzkräfte löschten den Brand.
Ein Trupp ging unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Auch das Wohnzimmer und der Küchenbereich wurden durch die Flammen und Rauch stark beschädigt und sind unbewohnbar.
Ein weiterer Atemschutztrupp kontrollierte in zwei Stockwerken die Wohnungen über der Brandwohnung. Glücklicherweise blieben diese unbeschädigt. Lediglich die Balkonbereiche wurden durch den Brandrauch stark verrußt.
Eine Person musste rettungsdienstlich betreut werden, für sie war die Aufregung etwas zu stark. Weitere Verletzte gab es nicht zu verzeichnen.
Nachdem die Räumlichkeiten wieder rauchfrei waren, konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, die nun die Ermittlung der Brandursache übernehmen wird. Die sieben eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge rückten wieder ein.
Foto: Buxtehuder Wochenblatt

450711 XL    

Erstellt von gpe am 30.08.2021
zurück