Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
04.02.2021 13:24

Zug I, UGR ÖEL

Chemiestudent verursacht Großeinsatz in der Poststraße

Ein missglücktes Experiment im Keller eines Chemiestudenten in der Poststraße sorgte am Donnerstagnachmittag für einen Großeinsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei.
Der Student hatte durch das Mischen von Substanzen Blausäure hergestellt und die entstandenen Dämpfe eingeatmet. Der Gefahr bewusst, hatte er sofort den Giftnotruf angerufen, seine möglicherweise kontaminierte Bekleidung ausgezogen und sich abgewaschen. Auf Anweisung des Giftnotrufs wurde von ihm umgehend der Notruf gewählt und so die Rettungskräfte alarmiert.
Durch die besondere Lage entschied sich der Einsatzleiter vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude, nach Beratung durch den Fachberater Umwelt, dazu die Kreisfeuerwehreinheiten Dekontamination, sowie Messen und Spüren zu alarmieren. Aufgrund des daraufhin erhöhten Kräfteaufkommens wurde ebenfalls die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung alarmiert und die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt.
Nach dem Eintreffen der Kreiseinheiten rüstete sich ein Trupp mit Chemikalienschutzanzügen und Messgeräten aus.
Dieser sicherte ein Marmeladenglas mit Blausäure und verpackte den Gefahrstoff in einem speziellen Behälter. Im Anschluss wurde der Behälter vom Baubetriebshof der fachgerechten Entsorgung zugeführt.
Nachfolgende Messungen im Gebäude ergaben keine weitere Feststellung. Weitere Personen wurden in dem Haus nicht in Mitleidenschaft gezogen. Eine Gefahr für die Bewohner der umliegenden Häuser bestand nicht.
Die Poststraße musste für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt werden, Buxtehuder Polizeibeamte wurden dabei von Beamten der Bereitschaftspolizei aus Lüneburg unterstützt, die wegen eines anderen Einsatzes zufällig in Buxtehude eingesetzt waren.
Der Einsatz dauerte bis in die späten Nachmittagsstunden an.

IMG-20210204-WA0004 IMG-20210204-WA0005 IMG-20210204-WA0006 IMG-20210204-WA0007 IMG-20210204-WA0012
IMG-20210204-WA0044 IMG-20210204-WA0051   

Fotos: z.T. Polizeiinspektion Stade

Erstellt von gpe am 04.02.2021
zurück