Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
15.03.2021 22:10

Zug I

Containerbrand im Gildenweg

Gegenüber des Eingangsbereichs des Gildehauses im Gildenweg kam es am späten Montagabend zu einem Containerbrand. Die alarmierten Kräfte vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude rückten aus. Der sich zwischen zwei Seecontainern befindliche 1000l Müllbehälter stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in Flammen, ebenso drei danebenstehende Holzpaletten. Durch die starke Hitzestrahlung und die Beaufschlagung mit Flammen wurden auch die beiden Seecontainer und deren Inhalt beschädigt.

Die eintreffenden Einsatzkräfte nahmen die erste Brandbekämpfung mittels Schnellangriffsschlauch unter Atemschutz vor. Ein weiterer Trupp ging zunächst in Bereitstellung. Vorsorglich wurde ein Schnellangriffsverteiler mit einem Schlauchtragekorb gesetzt. Die Wasserversorgung erfolgte über beide eingesetzten Löschfahrzeuge.
Um den Innenraum, der durch die Hitzestrahlung qualmenden Seecontainer, kontrollieren zu können, musste ein Container gewaltsam geöffnet werden. Der zweite konnte mit einem Schlüssel eines Verantwortlichen aufgeschlossen werden. Ein Container war von innen stark verqualmt, im zweiten hatte eingelagertes Material bereits zu brennen begonnen. Der Entstehungsbrand konnte rasch abgelöscht werden.
Zur schnellen Entrauchung der Container wurde ein Elektrolüfter eingesetzt. Das betroffene Brandgut wurde ausgeräumt und zur Sicherheit erneut abgelöscht.
Während des laufenden Einsatzes fuhr das Tanklöschfahrzeug verschiedene bekannte Stellen in der Umgebung ab, um weitere Brände ausschließen zu können.
Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei, die Schützengilde und den Gastronomiebetreiber übergeben. Die Feuerwehrkräfte rückten ein.

IMG-20210315-WA0036 IMG-20210315-WA0039 IMG-20210315-WA0042  

Erstellt von gpe am 15.03.2021
zurück