Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
14.10.2021 00:53

Zug I, Zug II, UGR ÖEL

Gasaustritt in der Bertha-von-Suttner-Allee?

Zu einer ungewöhnlichen Geruchsbelästigung wurde der Buxtehuder Ortsbrandmeister in der Nacht zu Donnerstag im Rahmen eines Überprüfungseinsatzes alarmiert. Bewohner des Studentenwohnheims in der Bertha-von-Suttner-Allee hatten den außergewöhnlichen Geruch im Keller des Gebäudes bemerkt und den Notruf gewählt.

Die ersten eintreffenden Führungskräfte der Ortsfeuerwehr Buxtehude evakuierten das Gebäude und befragten die Bewohner nach einer möglichen Ursache für die Geruchsbelästigung. Dabei konnten keine hilfreichen Aussagen aufgenommen werden, so dass sich die Einsatzkräfte letztendlich entschieden die Züge I & II, die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung, die Messgruppe des Landkreises und die Buxtehuder Stadtwerke zu einem fraglichen Gasaustritt zu alarmieren. Hinzu kamen ein Rettungswagen und später ein Rettungswagen der DRK Bereitschaft Buxtehude.
Für die evakuierten Bewohner wurde die Volkshochschule als Notfallunterkunft geöffnet.
Nachdem alle Einsatzkräfte eingetroffen waren, meldete sich letztlich doch noch ein Zeuge, der anmerkte, dass im Keller wohl durch eine weitere Person eine "Stinkbombe" eingesetzt worden sei.
Somit konnten die Einsatzkräfte nach längerer Wartezeit die Einsatzbereitschaft auflösen. Die Räumlichkeiten wurden abschließend für etwa zwanzig Minuten mit vier Elektrolüftern belüftet, anschließend konnten alle Kräfte wieder einrücken.

IMG-20211014-WA0002 IMG-20211014-WA0008   

Erstellt von gpe am 14.10.2021
zurück