Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
04.10.2021 11:54

Zug I

Piepender Rauchmelder im Bollweg

Noch während die Einsatzkräfte vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude in der Sonnentaustraße mit Nachlöscharbeiten beschäftigt waren, erreichte den Buxtehuder Ortsbrandmeister eine Meldung, dass in einem Mehrfamilienhaus im Bollweg ein Rauchmelder piepen würde. Mit dem Einsatzleitwagen rückten einige Einsatzkräfte ab und erkundeten den neuen Einsatzort. Dort wurde neben dem Piepen auch ein Brandgeruch festgestellt, der auf stark angebranntes Essen hindeutete. Zunächst war unklar, wo sich die genaue Brandstelle in dem betroffenen Gebäude befinden würde. Wenig später konnte dann eine Wohnung im Obergeschoss ausgemacht werden, in die die Bewohnerin gerade nach Hause gekommen war. Verkohlte Eier waren letzlich die Brandursache, ein weiterer Schaden war nicht entstanden. Aufgrund der starken Verqualmung wurde ein Lüfter vom nachrückenden Hilfelleistungslöschfahrzeug des Zuges II eingesetzt.

Zur Sicherheit wurde die betroffene Person noch vom anwesenden Rettungsdienst untersucht. Sie blieb aber unverletzt und konnte zum Einsatzende zurück in ihre Wohnung.

Erstellt von gpe am 04.10.2021
zurück