Einsätze 2021

 

In den folgenden Einträgen finden Sie die Berichte zu den Einsätzen der Buxtehuder Ortsfeuerwehren. Weitere topaktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite ->

www.facebook.com/Feuerwehr.Buxtehude

Die älteren Berichte finden Sie unter den jeweiligen Jahreszahlen in der Menüleiste.

 

Datum / Uhrzeit Meldung Eingesetzte Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude
09.06.2021 23:30

Zug I, Zug II

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße

Auf der B73, in einer langgezogenen Kurve, kam es am späten Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall. In Höhe der sogenannten Funkerbrücke bei Eilendorf war ein Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen und in den Seitenraum geraten. Durch den Aufprall zog sich der Fahrer schwerste Verletzungen zu.

Der alarmierte Rettungsdienst entschied sich für einen Transport des Verletzten in eine Spezialklinik mittels Hubschrauber. Für die Ausleuchtung des Landeplatzes auf der Bundesstraße wurde der Zug II der Ortsfeuerwehr Buxtehude angefordert. Da auch ein möglicher weiterer Landeplatz auf dem Grundstück eines Kraftfahrzeughändlers in der Lüneburger Schanze ausgeleuchtet werden sollte, teilten sich die Kräfte vom Zug II auf. Vorsorglich wurde auch der Rüstwagen vom Zug I hinzugezogen, um mit seinem Equipment die B73 auszuleuchten.
Letztendlich endschied sich der Pilot nach einer kleinen Runde über der Einsatzstelle für die Landung auf dem vorbereiteten Platz in der Lüneburger Schanze. Die Feuerwehrkräfte sicherten den Hubschrauber ab und konnten nach dem Start wieder einrücken.

IMG-20210610-WA0002 IMG-20210610-WA0006 rth1 rth2 rth3

Erstellt von gpe am 09.06.2021
zurück